„Gott hat mir meine Kinder genommen, damit ich mich den verlorenen und heimatlosen zuwende.“

Johann Daniel Falk (1768–1826)
evangelischer Laientheologe, Schriftsteller und Kirchenlieddichter  

Quelle: Inschrift am Lutherhof in Weimar, der Wirkungsstätte Falks 

Johann Daniel Falk auf Augenhöhe
Marktstraße
Modepassage am Markt
Rückseite zur Kaufstraße hin
99423 Weimar