Szenenfotos aus Faust I und II

Faust I und II an einem Tag

15. April und 27. Mai 2017
14 Uhr: Faust I
20 Uhr: Faust II

Tickets
Tourist Information Weimar
03643 745 0

Deutsches Nationaltheater Weimar
03643 755 334

Faust. Der Tragödie erster und zweiter Teil von Johann Wolfgang Goethe, Deutsches Nationaltheater Weimar

„Dass ich erkenne, was die Welt / Im Innersten zusammenhält“ – so überschreibt Dr. Faust sein Projekt. Gescheitert in dem Versuch, sich der Schöpfung in ihrem innersten Kern zu nähern, unfähig, den Schritt ins Jenseits zu wagen, sich an eine Wirklichkeit klammernd, die ihm fremd ist, stürzt er sich gierig auf denjenigen, der ihm die Chance gibt, seine Lebensentwürfe gründlich zu revidieren: auf Mephisto. Die rastlose Suche des Antipodenpaares nach dem unvergänglichen Augenblick über Zeitläufe und Systeme hinweg, nach der Spur, die in Äonen nicht untergehen darf, auf der Bühne des DNT.

Regie: Hasko Weber

Bühne: Oliver Helf

Kostüme: Syzzy Syzzler, Camilla Daemen

Musik: Sven Helbig

Mit: Roswitha Marks, Simone Müller, Nora Quest, Nadja Robiné, Elke Wieditz, Anna Windmüller, Nahuel Häfliger, Sebastian Kowski, Lutz Salzmann, Fridolin Sandmeyer, Jonas Schlagowsky, Krunoslav Šebrek